Aktenvernichtung München

Fast jedes Unternehmen arbeitet mit sensiblen und vertraulichen Informationen. Die Informationen sind nicht für Dritte bestimmt und müssen zugleich über einen längeren Zeitraum zugänglich sein. Geschäftsunterlagen müssen meist sechs bis zehn Jahre aufbewahrt werden. Anschließend entscheiden sich viele Unternehmen für eine professionelle Aktenvernichtung. Wir übernehmen die diskrete und sichere Aktenvernichtung München und entsorgen Ihre Altlasten nach verschiedenen Sicherheitsstufen und aktueller DIN-Norm. 

ROHPROG GmbH
Detmoldstraße 29
80935 München

Ihr Ansprechpartner: Herr Andreas Berger, Vertrieb
Tel: 089-130161-24
Fax: 089-130161-11
vertrieb@rohprog.de

Aktenvernichtung München ROHPROG

Vertrauliche Datenentsorgung und Festplattenvernichtung München 

Laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen beim Umgang mit personenbezogenen Daten die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen gewahrt werden – von der Erfassung der Daten bis zu ihrer Vernichtung. Vor allem in München, dem Wirtschaftszentrum Europas, besteht ein hoher Bedarf an Aktenvernichtung. 
 Wir stellen sicher, dass personenbezogene Daten, die in Ihrem Unternehmen verarbeitet werden, bis zur Vernichtung vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Hierfür setzen wir geschulte Mitarbeiter und das geeignete Equipment ein. Spezielle Container und Transportfahrzeuge verhindern einen Zugriff auf die Akten, nachdem Sie Ihr Unternehmen verlassen haben.
 Im Rahmen der Aktenvernichtung liefern wir die Daten an eine Vernichtungsanlage, die nach dem Bundesdatenschutzgesetz arbeitet und stellen die weitere Diskretion sicher. Der Transport erfolgt durch Spezialfahrzeuge, in denen die Akten in zugriffssicheren Behältern aufbewahrt werden. 

Aktenvernichtung München 10 Ordner

70 Liter Behälter – preiswerte Aktenvernichtung in München

1 Behälter für ca. 10 Aktenordner, 60 Hefter oder 0,7 Regalmeter

Aktenvernichtung München 30 Ordner

240 Liter Behälter – preiswerte Aktenvernichtung in München

1 Behälter für ca. 30 Aktenordner, 200 Hefter oder 2,1 Regalmeter

Aktenvernichtung München

Datenvernichtung nach DIN 66399 

Am Zielort angekommen, werden Papierdokumente zerkleinert und Datenträger verpresst, sodass die Akten und die darauf enthaltenen Informationen vollständig vernichtet werden. Bei der Vernichtung der sensiblen Datenträger orientieren wir uns an der DIN 66399, die aktuell den Standard für die Datenvernichtung festlegt. In verschiedenen Schutzklassen wird jeder Datenträger nach Vorgabe vernichtet. Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne höhere Schutzklassen und Vernichtungsstufen an oder berücksichtigen besondere Wünsche bei Abholung und Vernichtung der Daten. Denn eine professionelle Aktenvernichtung lohnt sich bereits ab 15 Ordnern.
 
 Ein anschließend von uns ausgestelltes Zertifikat gewährleistet die rechtskonforme Aktenvernichtung München. Der Vernichtungsvorgang wird lückenlos dokumentiert und bietet Ihnen als Kunde die notwendige Transparenz. Damit sind Sie mit uns als Ansprechpartner immer auf der sicheren Seite – wir übernehmen die Vernichtung von Akten und Datenträgern zuverlässig, unabhängig von Art und Menge der Daten oder den Sicherheitsanforderungen!
 

Festplattenvernichtung München - Entsorgung verschiedener Datenträger 

Wir entsorgen verschiedene Arten von Akten in München. Die bayerische Landeshauptstadt beherbergt viele Unternehmen aus den Bereichen Medien sowie Information und Kommunikation, die alleine knapp 20 Prozent des Bruttoinlandsprodukts erbringen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, sorgen wir für die notwendige Seriosität bei der Aktenvernichtung.
Sowohl lose Papiere und Aktenordner als auch Archivboxen und Archivierungssysteme können entsorgt werden. Auch die Entsorgung von Datenträgern, die nicht aus Papier sind, übernehmen wir. Dazu gehören CDs, Disketten, Mikrofilme, Tonbänder und Filmrollen, die vollständig vernichtet werden, sodass auf die darauf enthaltenen Daten kein Zugriff mehr besteht.
Je nach zu entsorgender Aktenmenge bieten wir Ihnen verschiedene Containergrößen an. Einmal eingeworfene Akten sind von einem Zugriff geschützt und können sicher entsorgt werden. Sie planen eine Aktenvernichtung München? Kontaktieren Sie uns und wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

> weiter zu Aktenvernichtung Berlin

Über die ROHPROG in München

Ihre Aktenvernichtung in und um München können Sie einfach bei dem MAMMUT-Partner: ROHPROG bestellen. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Norden Münchens, in der Detmoldstraße 29 in der Nähe des Olympiaparks. 

Hier betreibt die ROHPROG eine Großschredderanlage für die Papiervernichtung und Aktenvernichtung. Diese Anlage hat eine Kapazität von bis zu 15 Tonnen Altakten pro Stunde. 
Das 1924 gegründete Unternehmen verfügt über 85 Mitarbeiter und 27 LKW, die täglich Touren in München und Bayern fahren. Geführt wird das Münchener Unternehmen von den Brüdern: Christian und Philipp Güntner.


Aktenvernichtung in München online bestellen

 

Im Webshop bietet Ihnen die ROHPROG für München und Umgebung verschiedene Optionen für Ihre Aktenvernichtung an:

Eine preiswerte Variante für eine Menge bis zu 60 Aktenordnern. Hier profitieren Sie von der Kostenersparnis durch eine einmalige Anfahrt und haben 15 Minuten Zeit die angelieferten Sicherheitsbehälter zu füllen.

Eine komfortable Aktenvernichtung, die sich insbesondere für die Archiventsorgung oder Archivräumung eignet. Hier stehen Ihnen die Behälter bis zu 10 Tagen mietfrei zur Verfügung.

Eine nachhaltige Aktenvernichtung in München, bei der aus Ihren Altakten statt Tissuepapier hochwertiges weißes Büropapier entsteht.

Falls Sie Ihre Akten zur Vernichtung lieber selbst anliefern möchten, können Sie auch diesen Service online buchen. Entscheiden Sie einfach ob Sie eine PKW-Ladung oder einen Kleinbus-Ladung in die Aktenvernichtungsanlage der ROHPROG in München bringen möchten.